Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Auswahl der Veranstaltungen der elag-Mitglieder, welche im Laufe des nächsten Monats stattfinden.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter der Kontaktadresse der jeweiliegen Veranstaltung.

 

26.10.2017:Kompetenzkurs Konfliktlösung und Verständigung
Konflikte frühzeitig erkennen, analysieren und lösen

stiftung kreuznacher diakonie
Anmeldung. bis 14.9.2017, www.kreuznacherdiakonie.de/Bildung/Akademie
13.02.2018:Eine Nudel erobert die Welt...
Kurs zur Ernährungsbildung für Männer

Prot. Kirchengemeinde Minfeld-Winden
Prot. Pfarramt
Kirchgasse 4
76872 Minfeld
13.04.2018:Grundkurs im Betreuungsrecht

Diakonisches Werk des Kirchenkreises an Nahe und Glan
Anmeldung: bei Andrea Grunow, Telefon 06753/10223, E-Mail btvnahe.grunow@ekir.de
24.04.2018:Studienfahrt nach Auschwitz

Evang. Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd. e.V.
Anmeldung: bis 15.1.2018 an das Ev. Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e. V.,
Telefon 06761/7018, E-Mail eeb-sued@eeb-sued.de
24.04.2018:Kostenrisiko Pflegefall
Gut informiert in St. Inbgert Hassel

Prot. Kirchengemeinde Hassel (Ev. Kirchengemeinde St. Ingbert - Hassel)
24.04.2018:Karlsruhe - Von der Residenzstadt zu Hauptstadt der deutschen Justiz
Exkursion mit qualifizierter Führung und Vortrag

Prot. Kirchengemeinde Kandel, Pfarramt 1
Tel.07275/2256
25.04.2018:Pessach - Ein Hochfest im jüdischen Jahreskreis
Vortrag mit Information und Hintergrund des Festes

Prot. Kirchengemeinde Gries
25.04.2018:Die Arbeit der Krankenhausseelsorge kennenlernen ...
Wie gestaltet sich Begleitung für Menschen in Schmerz, Hoffnung, Verzweiflung und Sterben?

Prot. Kirchengemeinde Hambach
Gemeindebüro
Telefon 06321 84770
25.04.2018:Die Nummer Eins im Leben
Was ist mir wichtig im Leben?

Prot. Kirchengemeinde Mackenbach
27.04.2018:Leben oder gelebt werden - mit Selbstmentoring aktiv das Leben gestalten
Seminar-Reihe Glauben und Leben

Evang. Arbeitsstelle Bildung u. Gesellschaft - Erwachsenenbildung
Anmeldung:
Sonja Pfeiffer
Tel. 0631-3642 151
sonja.pfeiffer@evkirchepfalz.de
27.04.2018:Über den Wolken scheint immer die Sonne ...
Wie kann ich gestärkt den Alltag bewältigen?

Prot. Kirchengemeinde Lu-Oggersheim, Pfarramt 1
Evang. Frauenbund Oggersheim, Frau Joos, 0621-684281
28.04.2018:Besuche bei kranken Menschen - eine starke Herausforderung
Schulungstag für Menschen in der Besuchsarbeit

Prot. Kirchengemeinde Haßloch, Pfarramt 4
Frau Marianne Blaul
28.04.2018:Unterwegs in Gottes Schöpfung - Wo kommt unser Wasser her?
Besuch des Wasserwerks der Stadtwerke

Prot. Dekanat Zweibrücken
28.04.2018:"Ich und 'die Anderen' - gelebte Begegnung in bewegten Zeiten
Wie kommen wir in Kontakt mit dem Anderen?

Prot. Kirchengemeinde Bännjerrück
28.04.2018:Am Tag danach - Maria und Martha im Gespräch
Über das Verhältnis von Aktion und Besinnung

Prot. Kirchengemeinde Meckenheim
Gabriele Seiler, 06326-8907
28.04.2018:Stein gewordene Zeugen der Zeit im Licht- und Schattenspiel
Architektur und Geschichte anhand der Kirchtürme Neustadts

Prot. Kirchengemeinde NW-Stiftskirchengde., Pfarramt 1
29.04.2018:"Was kann ich denn dann überhaupt noch glauben?!?"
Auf der Suche nach Antworten bei Texten von Aristoteles, Goethe, Sölle, Bloch, in der Mystik und mir selbst

Prot. Kirchengemeinde Hambach
Gemeindebüro
Telefon 06321 84770
02.05.2018:Zwischen Ararat und Kaukasus: Armenien und Georgien-
Geschichte und Gegenwart zweier ehemaliger Sowjetrepubliken

Prot. Kirchengemeinde Weisenheim am Berg
03.05.2018:Die Bedeutung der Tafel in der heutigen Zeit
Die Zweibrücker Tafel

Prot.Kirchengemeinde Rimschweiler
03.05.2018:Worms - Bedeutung des Luther-Denkmals und des Doms
Was geschah 1521 in Worms als Luther seine reformatorischen Lehren verteidigte?

Prot. Kirchengemeinde Haßloch, Pfarramt 3 (Ev. Frauenbund Haßloch)
03.05.2018:Hilfe auf Knopfdruck - Informationen zu Hausnotrufen
Gut infromiert in Limbach

Prot. Kirchengemeinde Limbach-Altstadt 1
03.05.2018:"Gottes Schweigen, Auferweckungssehnsucht und Skepsis". (Buchtitel)
Theologische Aufräumarbeit

Prot. Kirchengemeinde KL-Friedenskirchengemeinde
03.05.2018:Die Zisterzienser - Geschichte des Ordens kennenlernen

Prot. Kirchengemeinde Lu-Pfingstweide
03.05.2018:"200 Jahre Kirchenunion in der Pfalz"
Nur eine schöne Geschichte oder Impuls für Toleranz und interkulturelles Verstehen heute?

Prot. Dekanat Speyer (Kooperationsgemeinden Nord)
04.05.2018:Unsere Teller und die Welt-
fair gehandelt oder regional ? Ein Seminar

Prot. Kirchengemeinde Schauernheim
Gemeindepädagogin Beate Özer
Tel. 06231/98585
04.05.2018:Unsere Teller und die Welt-
Zusammenhänge, Herausforderungen, Handlungsmöglichkeiten

Prot. Kirchengemeinde Schauernheim
Beate Özer
Tel. 06231/98585
05.05.2018:Weinheim - Die mittelalterliche Schönheit von verschiedenen Seiten kennenlernen
Die mittelalterliche Geschichte sowie die damaligen Bräuche dieser Stadt kennenlernen

Prot. Kirchengemeinde Lu-Rheingönheim
Frauenforum
05.05.2018:Kurse zum Glauben - Workshop Sinus Milieus
Wie ticken die Menschen in meiner Umgebung?

Evang. Arbeitsstelle Bildung u. Gesellschaft - Erwachsenenbildung
Julia Stork, Tel.: 0631-3642 232, Fax: -231
julia.stork@evkirchepfalz.de
05.05.2018:Stein gewordene Zeugen der Zeit im Licht- und Schattenspiel
Architektur und Geschichte anhand der Kirchtürme Neustadts

Prot. Kirchengemeinde NW-Stiftskirchengde., Pfarramt 1
07.05.2018:Einführung in gezielte Übungen für Atemtechniken zur Stimmbildung von Seniorinnen als Gesundheitsvorsorge

Haus der Familie, Bad Bergzabern
07.05.2018:Der Mai ist gekommen ...
Bedeutung der Sitten und Bräuche im Wonnemonat einst und heute im Vegleich

Prot. Kirchengemeinde NW-Stiftskirchengde., Pfarramt 1
07.05.2018:Gerechte Stadt
Gerechtigkeit und Recht

Prot. Dekanat Ludwigshafen
Bärbel Bähr-Kruljac / Evang. Akademikerschaft
07.05.2018:Siebenbürgen - eine Region im Zentrum Rumäniens
die wechselvolle Geschichte, Geographie und Kultur Siebenbürgens kennenlernen

Haus der Familie, Bad Bergzabern
08.05.2018:Persönlich reden von Gott?
Was die Rede von Gott in heutiger Zeit so schwierig macht

Evang. Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd. e.V.
Anmeldung: Telefon 0261/91161-64 oder E-Mail mbuettner@eeb-sued.de
09.05.2018:Der Mai ist gekommen.
Frühlingshaftes aus Literatur und Christentum.

Prot. Kirchengemeinde Wachenheim
J. Asbahr
09.05.2018:Pfingsten - Geschichte und Bedeutung des Pfingstfestes nach Ostern einst und heute im Vergleich
Gibt es noch Pfingstbräuche?

Prot. Kirchengemeinde Hambach
Gemeindebüro
Telefon 06321 84770
09.05.2018:Morgenstund' hat Gold im Mund
Wissenswertes über Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten

Prot. Kirchengemeinde Winnweiler
06302-2055
12.05.2018:Stein gewordene Zeugen der Zeit im Licht- und Schattenspiel
Architektur und Geschichte anhand der Kirchtürme Neustadts

Prot. Kirchengemeinde NW-Stiftskirchengde., Pfarramt 1
14.05.2018:Reformation in Bad Bergzabern
Was geschah während der Reformationszeit in Bad Bergzabern und deren Auswirkungen erfahren ...

Haus der Familie, Bad Bergzabern
14.05.2018:Geschichte und Bedeutung des Volksliedes für den Menschen - Von der lyrischen Dichtung bis in unsere Wohnstube
Können Melodien aus vergangenen Zeiten das Gedächtnis und die Merkfähigkeit sowie Wortfindung anregen?

Prot. Kirchengemeinde Mutterstadt, Pfarramt 2
14.05.2018:Wem gehört die Heimat?

Evang. Kirchengemeinde Remagen-Sinzig
15.05.2018:Schicksale im Frauenhaus Ludwigshafen
Welche Hilfen und Unterstützungen kann ein Frauenhaus bieten?

Prot. Kirchengemeinde Lu-Rheingönheim
15.05.2018:Unsere Verantwortung für die Schöpfung ... (Teil 2)
Nehmen wir diese Verantwortung in genügender Weise wahr? Über den richtigen Umgang mit der Schöpfung ...

Prot. Kirchengemeinde Altdorf-Böbingen-Duttweiler
16.05.2018:Liebespaare in der Bibel - Ihr Bedeutung in der Geschichte unseres Glaubens

Prot. Dekanat Homburg
16.05.2018:Die Kraft meiner Vorbilder

Evang. Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd. e.V.
17.05.2018:Vom Mittelalter in die Neuzeit: Kloster Maulbronn und Melanchthonhaus Bretten
Entscheidende Entwicklungsschritte religiösen Lebens vom Mittelalter in die Neuzeit in Südwestdeutschland kennenlernen

Prot. Kirchengemeinde Lu-Pfingstweide
17.05.2018:Aus der Praxis der gesetzlichen Betreuung - Erfahrungen, Aufgaben, Umgang mit Behörden
Vortrag mit Austausch

Prot. Kirchengemeinde Pirmasens-Mitte - Johanneskirche
17.05.2018:Die häufigsten Rechtsirrtümer des Alltags erfahren ...

Prot. Kirchengemeinde Lu-Oggersheim, Pfarramt 1
Evang. Frauenbund Oggersheim, Frau Joos, 0621-684281
17.05.2018:Offene Lernwerkstatt PC-Treff "jung und älter"
PC-Treff in der Lutherkirche zur Verbesserung des Einsatzes des eigenen Computers

Prot. Kirchengemeinde PS-Süd, Lutherkirche, Pfarramt 1
17.05.2018:Religion ist das Opium des Volkes
Karl Marx, Philisoph und Sozialkritiker, zum 130. Geburtstag - sein Leben und Wirken

Prot. Kirchengemeinde Mutterstadt, Pfarramt 2
17.05.2018:Weisheiten in alten Volksmärchen
Die Bedeutung der Märchen

Prot. Kirchengemeinde Schönau-Rumbach
17.05.2018:Das orthodoxe Christentum - Kirche, Glaube, Politik
Glaubenspraxis orthodoxer Christen im heutigen Europa und Russland

Prot. Kirchengemeinde Göllheim
Pfr. Peter Rummer, Tel. 06351/5034
19.05.2018:Stein gewordene Zeugen der Zeit im Licht- und Schattenspiel
Architektur und Geschichte anhand der Kirchtürme Neustadts

Prot. Kirchengemeinde NW-Stiftskirchengde., Pfarramt 1
23.05.2018:Fortbildungstage für Betriebsräte und Personalräte
Aktuelle Fragestellungen aus der Betriebs- und Personalratsarbeit

Evang. Arbeitsstelle Bildung u. Gesellschaft - Arbeitswelt und Politik
Sonja Pfeiffer, Tel. 0631-3642-151, sonja.pfeiffer@evkirchepfalz.de
23.05.2018:Entspannter Umgang mit digitalen Medien in der Familie
Herausforderungen für Eltern und Kinder im Digitalzeitaler

Evang. Arbeitsstelle Bildung u. Gesellschaft - Familienbildung
Infos und Anmeldungen nur über Zentrum Bildung der EKHN:
www.erwachsenenbildung-ekhn.de
Tel. 06151/6690-195 und -185
23.05.2018:Haste was, dann biste was!
Die Sache mit dem Geld in unserer Gesellschaft

Prot. Kirchengemeinde Gries